#23 Burgunder vom Kaiserstuhl!


#23 Burgunder vom Kaiserstuhl!

Marlene verkostet drei Burgunder. Top Weine aus Baden! ... und die Adventskerze macht Geräusche!

2006 Weißburgunder SJ
Karl H. Johner
more info!
2007 Weißburgunder & Chardonnay
Karl H. Johner
more info!
2006 Spätburgunder Kaiserstuhl
Karl H. Johner
more info!

Johner Video
http://tinyurl.com/6yhjhj


8 Comments
mischa 2
Dezember 17, 2008

Sehr toll, bin sehr begeistert von deiner seite und vorallem passen deine bloggs immer zu meinen verkostungen zu Hause, ich hab gerade Grauburgunder vom Weingut Dr. Heger im Glas - auch Kaiserstuhl also sehr passend -
@ Franz das mit dem Preis ist eine sehr intressante Frage - scheiße nein, es ist die gretchen Frage beim Wein - man prädigt qualität und quatscht alle Freunde zu - Trinkt endlich nicht mehr den scheiß vom Lidl (Problem: sind gar nicht so schlecht)- ja und dann steht man selbst vorm Regal und kriegt nen Klos in den Hals gezaubert weil mann ebbe im Portmonei hat - aber man sollte bedenken - wenn der winzer einen zumindest zufriedenstellenden Wein produzieren will braucht er zumindets 4 euro - und da ist handlese noch kein thema - wenn der winzer nicht von reserven leben will. also echt ich kann die Frage nicht beantworten...

Joannis
Dezember 17, 2008

Hallo,
erstmal herzlichen Dank für diesen erfrischenden Wein-Blog! Ist mal was anderes, abseits des Mainstreams mit den langweiligen, oft selbstherrlichen Verkostungsnotizen...Johner haben wir schon seit unseren Anfängen 1993 auf der Weinkarte...tolles Weingut, das sich mit den Jahren an die Spitze Deutschlands emporgearbeitet hat. Das Besondere : Die Langlebigkeit...z.B. auch der "einfache" Rivaner...z.B. hier : http://blog.malathounis.de/?p=487 ...
Viele Grüße, Joannis.

aguado.vives
Dezember 16, 2008

Böse, Alexander!

Alexander
Dezember 15, 2008

Oha! Endlich wird hier mal wieder richtiger Wein verkostet!

Lutz
Dezember 15, 2008

Das Video bestätigtsmilies/cheesy.gifie Johner Weine gehören zu den wirklich ausgereiften Lieblingen in unserem Weinkeller!

Zürcher
Dezember 12, 2008

Hi Marlene, sehr gutes Video. Muss meine deutschen Rotwein-Vorurteile abbauen und mich in Konstanz mal nach diesen Johner-Weinen umschauen! Teste bitte weiterhin die Preisskala rauf und runter, wäre schade, wenn Amarone, Barolo, Priorat und Co nicht getestet werden, weil sie das Preisband sprengen, vorallem jetzt vor den Festtagen! Grüsse aus Zürich

frawi
Dezember 12, 2008

Marlene, hallo !
Danke für das interessante und informative neue Video zu den drei badischen Weinen. Ich habe, weil Du ja auch -gut so - die Weinpreise genannt hast, einen Themenvorschlag für Deine Mithörer- u. -Seher. Nämlich die Frage: Wieviel seid ihr höchstens bereit für eine Flasche Wein auszugeben? Ich weiß, dass guter Wein seinen Preis hat. Dennoch liegt mein persönliches Limit bei 12 Euro. Ich denke sehr oft noch in alter DM-Währung. Das wären dann rund 24 Mark. Ich denke, für mich schon ein stolzer Preis. Wie sehen es die anderen? Das wäre mal interessant zu erfahren. Das Ergebnis könnte für Dich, Marlene, Anlass sein, das Gewicht Deiner getesteten Weine auf diese Hauptpreisgruppe zu legen.

Liebe Grüße, Franz-J.

aguado.vives
Dezember 12, 2008

Die gute alte Karambole!


Write comment
 
 
quote
bold
italicize
underline
strike
url
image
quote
quote
smile
wink
laugh
grin
angry
sad
shocked
cool
tongue
kiss
cry
smaller | bigger
 

security image
Write the displayed characters


busy
 

Marlene is reading;

Check this out: