#15 Chinesischer Wein!


#15 Chinesischer Wein!

Marlene hat nach langer Suche endlich zwei Weine aus China gefunden! Die Rebsorten aus denen diese Weine gemacht wurden sind ihr zum Teil vollkommen unbekannt! Sehr spannend!

2005 Noble Dragon
Changyu Pioneer Wine Company
more info!
2003 Cabernet Gernischt
Chateau Changyu-Castel
more info!

There are no links in this episode.

11 Comments
Zhihan, Zhang
März 27, 2010

Hallo,
ich bin eine Weinbau Studentin in Geisenheim(Rheingau),aber aus China. Ich freue mich ,dass die Weine dir gut gefallen hat,selbst habe auch einen Rotwein von andere groß Weingut (Great Wall) für 3,99€ getrunken,war auch sehr gut. Das Wein ist von 2004 mit 12&#xVo;l,aber leider hat keine Rebsorteninfo auf dem Etiketten angegeben.
Der Wein hat schöne Holznote nach Vanilla, Schokolade gerochen,dabei auch viele Beerennote,hat auch sehr angenehmme Säure und sanft Abgang. Auf jedenfalls finde ich ein import Wein für 3,99€ hat mich zimmlich beeindruckt.

theduffy
Oktober 30, 2008

Hey Goetz,

nee aus Thailand hab ich noch nix probiert. In unserem Asia Markt stehen ein paar Flaschen rum - fuer 2,40 Euro oder so und da hab ich mich noch nicht rangetraut. :-)

Viertelesschlotzer
Oktober 30, 2008

@ Goetz: Als ich letztes mal in Thailand war, habe ich einen Chenin Blanc von Chateau de Loei getrunken. Geiler Stoff, obwohl ich eigentlich nicht auf Chenin Blanc stehe. Habe eine Flasche nach D mitgenommen und eine Weinfreund blind vorgesetzt. Hat Begeisterung pur ausgelöst...

GAP089
Oktober 24, 2008

Hi Marlene,

ein lieben Gruss vom Gourmand http://www.legourmand.de/ smilies/cool.gif

Tolle Idee, mal den chinesischen Wein zu verkosten. Nur eine Frage der Zeit, bis deren Massenproduktion und auch Qualitaetsprodukte uns überschwemmen...

Hast Du auch schon mal thailändischen Wein getrunken? Soweit ich damals bei einem Urlaub erfahren habe, ist der *noch* nicht so toll, soll sich aber mittlerweile Richtung westlicher Qualitäten orientieren. Meine Info ist leider ein paar Jahre alt. Weisst Du genaueres?
LG,
Goetz

theduffy
Oktober 23, 2008

ich bin der Meinung, dass es mindestens 50% sein muessen. werd mich aber nochmal umhoeren!

Dominik
Oktober 23, 2008

Hallo Marlene, erstmal Kompliment vorweg! Bottleplot ist eine tolle Sache.

Jetzt zu dem Chinesen. Stimmt es, dass bei chinesischem Wein nur 5 % des Weines aus China stammen müssen, damit er sich mit dem Landesnamen schmücken darf?

Netten Gruß

Dominik

Adrian
Oktober 23, 2008

Hi Marlene

Deine Seite finde ich "sau guet" wie wir Schweizer sagen würden. Mit dem Artikel in der NZZ solltest Du schnell zum Insider-Star werden.

Lg aus dem Land der Berge
Adrian

Tina
Oktober 22, 2008

Moin Marlene, ist auch total an mir vorbei gegangen, dass die Chinesen Wein anbauen, dachte immer nur, die mögen unsere Auslesen so gern.Im Atlantic Hotel solls auch Chinesische Weine geben und zwar Grace Vineyard aus der nordchinesischen Provinz Shanxi. Muss ich unbedingt probieren.

Patrick
Oktober 17, 2008

Hey Marlene,
da hinten in der Ecke steht eine Akustik-Gitarre und hängt darüber auch noch eine E-Gitarre? smilies/grin.gif

wanda pepper
Oktober 17, 2008

Das ist ja echt mal was abgefahrenes zum ausprobieren... Super Video!

Pennypacker
Oktober 17, 2008

Gibts ja gernischt! Noch nie von gehört. Werd gleich mal meinem Weinhändler damit auf die Nerven gehen smilies/smiley.gif


Write comment
 
 
quote
bold
italicize
underline
strike
url
image
quote
quote
smile
wink
laugh
grin
angry
sad
shocked
cool
tongue
kiss
cry
smaller | bigger
 

security image
Write the displayed characters


busy
 

Marlene is reading;

Check this out: